Heiraten in Ladenburg

Alle Informationen dieser Seite erhalten Sie auch als Download.

Liebes Brautpaar,

als Standesamt Ihres Wohnortes sind wir für die Anmeldung der Eheschließung zuständig, auch wenn Sie bei einem anderen Standesamt die Ehe schließen möchten. Welche Unterlagen Sie zur Anmeldung benötigen, erläutern Ihnen unsere Standesbeamtinnen, da dies individuell verschieden und abhängig von z. B. Ihrem Personenstand oder Ihrer Staatsangehörigkeit ist.

Sind alle Unterlagen vollständig und die Ehefähigkeit geprüft, folgt der Termin der Anmeldung der Eheschließung. Dabei ist zu beachten, dass grundsätzlich beide Eheschließenden anwesend sein sollten. Da die Anmeldung 6 Monate gültig ist, sollte die Eheschließung in diesem Zeitraum erfolgen.

Anfragen für einen Eheschließungstermin nehmen wir gerne entgegen. Verbindlich wird dieser Termin jedoch erst mit Vollzug der Anmeldung der Eheschließung. Die standesamtliche Eheschließung ist an Werktagen, Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr, donnerstags von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr sowie jeden 2. Samstag im Monat (außer September und gesetzliche Feiertage) von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr möglich.

Die standesamtlichen Trauungen mit bis zu 35 Personen finden grundsätzlich im Trauzimmer des Rathauses statt.

Trauzimmer
im Rathaus
ca. 35 Personen

Auf Wunsch und nach Verfügbarkeit kann eine standesamtliche Trauung auch in folgenden Räumlichkeiten stattfinden:

Sitzungszimmer
im Rathaus
ca. 60 Personen
200,00 €
Renaissance-Erker
im Lobdengau-Museum
ca. 15 Personen
80,00 €
Kaminzimmer
im Lobdengau-Museum
ca. 30 Personen
130,00 €
Bischöflicher Weinkeller
im Lobdengau-Museum
ca. 35 Personen
205,00 €
Römersaal Lopodunum
im Lobdengau-Museum
ca. 50 Personen
310,00 €
Odenwälder Hochzeitsraum
im Lobdengau-Museum
ca. 35 Personen
230,00 €

Gestaltung und Ablauf Ihrer Eheschließung

Persönliche Wünsche zur Gestaltung und Ablauf Ihrer Eheschließung, wie z. B. privater Blumenschmuck, besprechen wir gerne während des Traugesprächs mit Ihnen. Für die musikalische Umrahmung Ihrer Trauung können Sie gerne Ihre Lieblingsmusik auf einem Stick, einer CD oder einem iPod mitbringen. Ein Abspielgerät steht gebührenfrei zur Verfügung. Falls Sie gleich im Anschluss an Ihre standesamtliche Trauung ein Fotoshooting geplant haben, könnten Sie zur Überbrückung dieser Zeit für Ihre Hochzeitsgesellschaft unter www.heimatbund-ladenburg.de eine Stadtführung durch Ladenburg buchen. Bei standesamtlichen Trauungen im Lobdengau-Museum besteht außerdem die Möglichkeit für die Hochzeitsgesellschaft im Anschluss an die Trauzeremonie, gegen eine Gebühr in Höhe von 40,00 €, eine Führung durch das Museum zu buchen.

Sektempfang

Ein Sektempfang ist innerhalb des Rathauses (nicht im Lobdengau-Museum) gegen eine Gebühr in Höhe von 1,00 € pro Glas, möglich. Das Standesamt stellt hierfür gerne drei Bistro-Stehtische und Sektgläser für Sie bereit. Lediglich um Getränke und den Ausschank müssen Sie sich kümmern. Bei standesamtlichen Trauungen im Lobdengau-Museum ist es dem Brautpaar freigestellt im Bischofshof des Lobdengau-Museums einen Sektempfang in Eigenregie zu organisieren.

Kosten

Die Höhe der Kosten ist individuell und abhängig vom Prüfungsaufwand des Antrages. Maßgebend hierfür sind Ihre persönlichen Voraussetzungen. Beispielsweise beträgt die Grundgebühr für zwei ledige Verlobte mit deutscher Staatsangehörigkeit 52,00 €. Darin enthalten sind die Prüfung der Ehefähigkeit gemäß § 13 PStG sowie eine Eheurkunde. Für Eheschließungen außerhalb der üblichen Dienstzeiten wird bundesweit ein Zuschlag in Höhe von 60,00€ erhoben.

Stammbücher

Stammbücher zur Aufbewahrung Ihrer Urkunden können Sie bei uns ab einem Preis von ca. 15,00 € käuflich erwerben.

Ansprechpartner

Standesamt
Rathaus Ladenburg
Zimmer 201 (2. OG)

Frau Birgit Scheuermann
Standesbeamtin
06203 70-132

Frau Nadja Stemmle
Standesbeamtin
06203 70-133

Fax: 06203 70-231

standesamt@ladenburg.de

Sprechzeiten

Montag, 8:00–12:00 Uhr
Dienstag–Freitag, 9:00–12:00 Uhr
Donnerstag, 15:00–18:00 Uhr